Ferienhaus G

Dieses Projekt eines Ferienhauses befindet sich im oberösterreichischen Garsten. Das Grundstück liegt an einem vom nördlichen Grundstückseck Richtung Süden abfallenden Hang.

 

Das Wohnhaus besteht aus einem Kellergeschoss, einem Erdgeschoss und einem Obergeschoss. An der Straße befindet sich ein  nicht überdachter, aber befestigter Stellplatz.
Der Eingang befindet sich süd-östlich im Kellergeschoss, weitere Räume im Keller sind ein Abstellraum, ein Kellerraum und ein Heizraum mit anschließendem Pelletslager.
Im Erdgeschoss befindet sich ein großer Wohnraum mit offener Küche, welche sich nach Nord-Westen öffnet und ein Badezimmer, welches das Erdgeschoss nach Norden erweitert. Durch diese Gebäudeteile entsteht im Nord-Westen eine großzügige Terrasse, die von dem Wohnraum und Bad zugänglich ist. Das WC liegt, leicht erhöht vom Wohnraum, an der Treppe ins Obergeschoss.
Im Obergeschoß sind zwei Schlafzimmer und ein Büro untergebracht, letzteres  öffnet sich zur südlich gelegenen Terrasse.
Das Erdgeschoss kragt nach Süd-Osten aus und bildet ein Vordach über dem Eingangsbereich. Im Norden, anschließend an das Badezimmer, schließt das Gebäude mit einem Schuppen ab, welcher als Nebengebäude außerhalb des Bauwichs errichtet wird.

Beauftragte Leistungen:

Entwurf
Einreichplanung
Polierplanung
Örtliche Bauaufsicht

Nutzfläche Wohnen:

120m²

Flächen Keller u.Nebenräume:

34m²

Bauherr:

Privat